Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

 
 
 
 

das Corona-Virus hat unseren Tagesablauf von jetzt auf gleich über den Haufen geworfen! Plötzlich ist das gesamte Repertoire unternehmerischen Denkens und Handelns in allen Prozessen des Geschäftsbetriebs gleichzeitig gefordert: Sich selbst, die Mitarbeiter*innen, Familie und Freunde schützen, die Liquidität, die Auftragsabwicklung und den Bestand des Unternehmens sichern, Produktionsprozesse umorganisieren, aus dem Homeoffice agieren, Vertrieb und Geschäftsprozesse noch stärker digitalisieren, Kunden und Zulieferer informieren….

Und die Frage bleibt: Wie lange noch? Wie lange können wir das durchhalten? Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Neubeginn des öffentlichen Lebens? Und wie gelingt er mit möglichst wenigen Kollateralschäden für das eigene Unternehmen und die Wirtschaft in Deutschland und NRW? Aktuelle Informationen dazu finden Sie auch immer bei unseren News.

Wir hoffen, dass Sie persönlich und die meisten Unternehmen in NRW bis Ostern alle notwendigen Krisenmaßnahmen eingeleitet und die Situation bestmöglich organisieren können. Vielleicht haben Sie auch schon Überlegungen für die Zeit nach Corona gestartet und können die Zeit der Unterauslastung einiger Mitarbeiter*innen sinnvoll nutzen. Dazu gehören auch Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten (F&E).

Mit dem seit dem 01.01.2020 gültigen Forschungszulagengesetz können Sie themenoffene Innovationsprojekte initiieren und damit ihre Steuern und Abgaben reduzieren. Der Umfang beläuft sich auf eine Höhe von bis zu 500.000 Euro. Es besteht ein Rechtsanspruch, d.h. es gibt kein Wettbewerbsverfahren und keinen Fördertopf-Deckel. Und der Zuschuss wird am Ende des Jahres einfach mit der Einkommens- oder Körperschaftssteuer verrechnet.

Am 28. April 2020  laden wir Sie um 11:00 Uhr zu einem Livestream auf unseren Youtube Kanal ein. Wir stellen Ihnen das neue Forschungszulagengesetz vor und zeigen Ihnen auf wer, wie, für welches Vorhaben und in welcher Höhe gefördert werden kann. Sie können sich mit Fragen in die Liveübertragung einbringen oder sich individuell im Anschluss der Veranstaltung ab 12:30 Uhr von unseren erfahrenen Fördermittel- und Innovationsberater*innen telefonisch beraten lassen.

Nutzen Sie die Chance zur Innovation und Zukunftssicherung Ihres Unternehmens.


Wir freuen uns darauf Sie zu beraten!

 
Jürgen Schnitzmeier
Geschäftsführer
 
 
Dr. Karsten W. Lemke
Geschäftsführer
 
 
 
Exklusiv: News für Mitglieder
 
 

EXKLUSIV
Unterstützung für Netzwerkmitglieder während Coronakrise
 
 
Der Bund und das Land NRW haben zur Abfederung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise den größten Rettungsschirm in der Geschichte des Landes aufgespannt. Über die Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen durch Zuschüsse, Bürgschaften, Steuerstundungen und Kredite haben wir unsere Kunden und Mitglieder fortlaufend auf unserer Website, durch unsere Förderberater und zeitweise als Hotline des Wirtschaftsministeriums NRW informiert. Die vollständigen und aktuellen Informationen finden Sie weiterhin unter www.wirtschaft.nrw/corona. Den Mitgliedern unseres Netzwerks ZENIT e.V. bieten wir in den nächsten Tagen und Wochen darüber hinaus eine individuelle Unterstützung an. Unsere Fördermittel- und Innovationsberater rufen Sie dazu persönlich an.

 
 
Innovationen
 
 

INNOVATIONEN
Vorstellung Finalisten Innovationspreis
 
 
Für den diesjährigen Innovationspreis wurden technologisch ausgerichtete Kooperationsprojekte zwischen Unternehmen und Start-ups (nicht älter als fünf Jahre) oder zwischen Unternehmen, Start-ups und Hochschulen/ Forschungseinrichtungen zu den digitalen Themen der Zukunft gesucht. Mehr als 20 Projekte mit hoch interessanten  Wettbewerbsbeiträgen wurden in einer Vorauswahl bewertet. Die Finalisten stellen wir Ihnen auf unserer Homepage in alphabetischer Reihenfolge vor.

 
 
Technologieberatung
 
 

TECHNOLOGIEBERATUNG
Methoden zur Entwicklung hybrider Geschäftsmodelle erprobt – jetzt für alle Unternehmen nutzbar
 
 
Die Einführung von digitalen Dienstleistungen in mittelständischen Unternehmen und damit verbundene Anpassungen der internen Arbeitsabläufe sind Gegenstand des Projektes AnGeWaNt. Zur Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen hat die ZENIT GmbH Workshopkonzepte erarbeitet und mit den beteiligten Unternehmen erprobt.

 
 
Internationa­lisierung
 
 

INTERNATIONALISIERUNG
ZENIT unterstützt kurzfristige Suche von internationalen Kooperationspartner bei Lieferausfällen durch Corona
 
 
Immer mehr Unternehmen in NRW sind durch Störungen und Ausfälle ihrer globalen Lieferketten infolge des Coronavirus/Covid-19 bei ihren Zulieferern aus China betroffen. Die landesbeteiligte ZENIT GmbH bietet betroffenen Unternehmen auch bei kurzfristigen Lieferengpässen eine schnelle und spezifische Suche von neuen Zulieferern und Kooperationspartnern über das weltweit größte Netzwerk zur Internationalisierung.

 
 
Fördermittel
 
 

FÖRDERMITTEL
Podcast zum Thema „Fördermaßnahmen in NRW zur Coronakrise“
 
 
„NRW-Soforthilfe 2020“ das Schlagwort für den 25 Milliarden Euro schweren Rettungsschirm der NRW-Landesregierung ist zurzeit in aller Munde. Aber gleichzeitig auch so viele Fragen: für wen gibt es Geld, wie viel, wo, wie und vieles mehr. In ihrem Podcast Eine Frage der Sicherheit tauschen sich Patrick Grihn und Tim Pra-Mio von nextindex GmbH & Co. KG genau darüber aus.

 
 
Best Practice
 
 

BEST PRACTICE
NRW.Europa-Team unterstützt Jungunternehmer: Mit Blockchaintechnologie ins EU-Projekt
 
 
Die Energiebranche befasst sich immer intensiver mit dem Thema „Blockchain“. Experten sehen in dieser Technologie das Potenzial, die Energiewirtschaft in den kommenden Jahren maßgeblich zu beeinflussen. Im Rahmen des Eurostars-Programms vermittelte ZENIT die Blockchain-basierte Trading-Plattform „EBS für den Energiesektor“ an Neu-Mitglied Nuromedia, das die Technologie nunmehr seit Dezember erfolgreich einsetzt.

 
 
Vernetzt
 
 

VERNETZT
KickOff für neues ZIM-Netzwerk: ReNewTex
 
 
Am 26. Februar 2020 startete im Haus Urge das ReNewTex-Netzwerk mit 24 Partnern im Rahmen der Kick-Off-Veranstaltung. Die ZENIT GmbH stellt das Management des Netzwerks. Das Netzwerk befasst sich schwerpunktmäßig mit der textilen Kreislaufwirtschaft. Dabei soll erstmalig der Materialkreislauf in faserbasierten Produkten geschlossen werden.

 
 
Vorgestellt
 
 

VORGESTELLT
Alle Schalter auf Innovation: Netzwerk-Mitglied Sateco Group setzt Trends im Bereich Automobil-Interieur
 
 
Ob Fensterheber, Spiegelversteller oder Fernbedienung: Schalter begleiten unseren Alltag. Silikonschaltmatten als funktionswichtige Kernelemente verbinden darin die Mechanik mit der Elektronik und nehmen Einfluss auf das Schaltgefühl und die Akustik. Sie tragen somit zur Individualität und Wertigkeit vieler Produkte bei. Bereits vor 20 Jahren legte die Schweizer Sateco AG den Grundstein für künftige Trends bei Bedienelementen für die Automobilindustrie.

 
 
Zahl des Monats
 
 
25 Milliarden Euro
 

Am Donnerstag, 19. März 2020, fand der erste Wirtschaftsgipfel der Landesregierung während der Corona-Pandemie statt. Ministerpräsident Armin Laschet, Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Finanzminister Lutz Lienenkämper und Arbeitsminister Karl-Josef Laumann tauschten sich in einer digitalen Konferenz mit Vertretern aus Unternehmen, Banken und Verbänden dazu aus, mit welchen Maßnahmen der Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen in Zeiten der Corona-Pandemie schnell, unbürokratisch und wirksam geholfen werden kann. Mit einem Sondervermögen von rund 25 Milliarden Euro wurde ein NRW-Rettungsschirm von historischer Größe gesponnen.

Quelle: MWIDE


 
 
Informiert
 
 
 
EnergieInnovationsPreis.NRW für Unternehmen 2020
 
Die EnergieAgentur.NRW zeichnet im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW Unternehmen aus, deren Projekte nachweislich Energie einsparen, wirtschaftlich und möglichst innovativ sowie auf andere Unternehmen übertragbar sind. Schirmherr des EnergieInnovationsPreises.NRW ist Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart.

Weiterlesen
 
EU-Kommission veröffentlicht die neue KMU- und Industriestrategie
 
Die EU-Kommission hat eine neue Strategie veröffentlicht, mit der sie die europäische Industrie beim Übergang zu Klimaneutralität und Digitalisierung unterstützen will. Der Vorschlag enthält einen neuen Ansatz für die europäische Industriepolitik, der fest in den europäischen Werten und sozialmarktwirtschaftlichen Traditionen verankert ist und alle Akteure der europäischen Industrie,  unterstützt.

Weiterlesen
 
 
 
KUER Businessplan Wettbewerb geht in die nächste Runde
 
Beim Wettbewerb geht es darum, in den KUER Branchen (Klima, Umwelt, Energie und Ressourcenschonung) die Erstellung eines aussagekräftigen Businessplans durch individuelle Coachingangebote, gezielte Qualifizierungseinheiten und einen differenzierten Begutachtungsprozess zu unterstützen.

Weiterlesen
 
Start-ups werden aufgrund der Corona-Pandemie noch besser unterstützt
 
Start-ups haben oft wenig oder gar keine Rücklagen und grade wegen der Corona Pandemie bangen nun viele Start-ups um ihre Existenz. Die Bundesregierung will sie kurzfristig mit zwei Milliarden Euro unterstützen - und arbeitet an einem Zukunftsfonds.

Weiterlesen
 
 
Veranstaltungen & Termine
 
 
 
Infoveranstaltung im Webstream
 
Veranstaltung zum Forschungszulagengesetz
28. April 2020
Livestream bei Youtube
Weiterlesen
 
Kooperationspartnersuche
 
Matchmaking Event Eurostars Life Sciences
27. Mai 2020
Gent
Weiterlesen
 
Konferenz mit Interaktion und Austausch
 
4. Biobased Economy Conference
04. - 05. Juni 2020
Brandenburg
Weiterlesen
 
save the Date
 
III. Wissenschaftskonferenz zwischen Nordrhein-Westfalen und der Russischen Föderation
09. Dezember 2020
Aachen
Weiterlesen
 
 
Hier finden Sie alle weiteren Veranstaltungen.
 
 

Impressum
ZENIT GmbH
Bismarckstraße 28
45470 Mülheim an der Ruhr
Deutschland

Geschäftsführung: Dr. Karsten W. Lemke, Jürgen Schnitzmeier
Redaktion: Anja Waschkau

Tel.: 0208 30004-0
info@zenit.de
www.zenit.de


Wenn sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen möchten,
können Sie ihn hier abbestellen.

Zu unseren Datenschutzbestimmungen
 
 
Copyright 2020 © ZENIT GmbH